DEUTSCH

Münsteraner Tunnelbau-Kolloquium

26. April 2023

Zum Thema

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder in bewährter Form zum Münsteraner Tunnelbau-Kolloquium einladen.

Veranstaltungsinhalte

Brenner Basistunnel - Ein Infrastrukturgroßprojekt
Walter Fahrnberger, Müller + Hereth, Ingenieurbüro für Tunnel- und Felsbau GmbH, Freilassing

Neubau von Straßentunneln als Teil der Modernisierung der Infrastruktur in Niedersachsen
Dr.-Ing. Jens Hanel, Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover

Großprojekt NBS Gelnhausen-Fulda: Informationen über den aktuellen Planungsstand der Tunnel
Dipl.-Ing. Bert Bohlmann, DB Netz AG, Frankfurt

Fernbahntunnel Frankfurt: Herausforderungen im Tunnel- und Spezialtiefbau
Dr.-Ing. Alexander Nolte, DB Netz AG, Frankfurt

Tunnelscanner: 3D Scan im Tunnelbau - Herausfordernde Projekte
Dr. Michael Mett, Dipl.-Ing. Heiner Kontrus, Manuel Egger M.Sc., DIBIT Messtechnik GmbH, Innsbruck - Österreich

TBM-Technologie - Was ist in den nächsten Jahre zu erwarten?
Dr.-Ing. Gerhard Wehrmeyer, Herrenknecht AG, Schwanau-Allmannsweier

Möglichkeit und Grenzen der CO2-Reduktion von Beton am Beispiel von Tunnelinnenschalen
Dr.-Ing. Stefan Kordts, Roxeler Ingenieurgesellschaft mbH, Münster

Schalwagen zur Herstellung von Tunnelinnenschalen: Logistik und Digitalisierung
Mikołaj Jaszczur, Projektleiter, KERN Tunneltechnik SA, Schweiz

Einfluss von Sprengerschütterungen auf Tunnelinnenschalen
Felix Basler M.Sc., FH Münster, Münster
Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Oliver Fischer, Technische Universität München, München

ABS Hagen-Siegen-Hanau: Ausbau für den kombinierten Güterverkehr durch Modernisierung von zehn Tunneln
Jochen Havers, Norbert Paprotny, DB Netz AG, RB West, Technikportfolio Tunnel NRW, Köln

Neue Wege bei der Sanierung von Eisenbahntunneln
Dr. Carles Camós-Andreu, Dipl.-Ing. Marc Kemmler,
Prof. Dr.-Ing. Dieter Kirschke, Ettlingen





Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an planende Ingenieure sowie beteiligte Ausführende, Gutachter, Sachverständige, Behördenvertreter, Ausrüster, Hersteller und Studierende.

Weiterhin sind durch die Veranstaltung vor allem die Absolventen der Fachhochschule Münster angesprochen.

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:FH Münster, Fachbereich Bauingenieurwesen / TAFH Münster GmbH
Veranstaltungsart:Kolloquium
TeilnehmerInnenzahl:170
Teilnahmeentgelt:100,00 € (Ermäßigung möglich)
AnsprechpartnerInnen, DozentInnen, ReferentInnen und Seminarleitung

Seminarleitung
  • Prof. Dr.-Ing. Dietmar Mähner
Veranstaltungsort
  • Fachhochschulzentrum (FHZ)
    Corrensstraße 25
    48149 Münster
  • Raum: A 004
Termin(e), Uhrzeiten
26. April 202309:00 - 17:00 Uhr

Sortierung

Veranstaltungen im Jahr 2022:

September 2024

17. Sep. 2024fhorum Fachkräfte - Hochschulkooperationen: Wie vernetze ich mich optimal mit der FH Münster?

Es sind noch Plätze frei.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken