DEUTSCH

FortBILDUNG Bau IV: Gebäudeenergiegesetz (GEG) - Grundlagen, Anforderungen, erneuerbare Energien

6. Juni 2024

Prof. Dr.-Ing. Martin Homann

Veranstaltungsinhalte

Eine geänderte Fassung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) ist am 01. Januar 2024 in Kraft getreten. Gegenüber der vorherigen Version aus dem Jahr 2023 wurde der höchstens zulässige Primärenergiebedarf für Gebäude nicht abgesenkt. Jedoch sind Auswirkungen durch aktuelle Diskussionen um Energiesicherheit und Klimaschutz in die aktuelle Fassung des GEG 2024 eingeflossen, insbesondere durch zahlenmäßige Festlegungen zum erhöhten Einsatz erneuerbarer Energien.

Im Seminar wird zunächst ein grundlegender Überblick über das GEG und die damit in Zusammenhang stehenden Normen vermittelt. Aufgezeigt werden insbesondere maßgebliche Regelungen und Berechnungsmethoden. Auch auf erneuerbare Energiequellen und deren Nutzbarkeit sowie die vorgenommenen Anpassungen im Gesetz wird eingegangen.

Zielgruppe

Ingenieure und Architekten

Zusatzinfos

Referent:

Prof. Dr.-Ing. Martin Homann
Professor für Bauphysik, Architekt, von der AKNW staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz, Fachbuchautor, Münster

 

Teilnehmerzahl:

Mindestens 12, maximal 25 Teilnehmer

 

Anerkennung:

Das Seminar ist bei der IK Bau NRW und bei der AKNW als Fortbildungsveranstaltung mit 8 Unterrichtseinheiten anerkannt.
Darüber hinaus ist dieses Seminar bei der DENA anerkannt. (Wohngebäude: 8 / Nichtwohngebäude: 8 / Energieaudit DIN 16247/Contracting: 8)

 

Hinweis Mitglied DIAA und Trägerverbände:

Mitglieder der DEUTSCHEN INGENIEUR- UND ARCHITEKTEN-AKADEMIE - DIAA sowie Mitglieder deren Trägerverbände können den ermäßigten Preis bei Mitteilung des Passwortes erhalten. Erfragen Sie bitte bei Bestehen einer Mitgliedschaft das Passwort bei Frau Fischer Tel. 089-57007233 und senden Sie es per Mail an luana.sommer@ta.fh-muenster.de

Trägerverbände:
Berufsverband Freischaffender Ingenieure und Architekten - BFIA
Bundesingenieur- und -Architektenverband - BIAV
Bundesverband Deutscher Baukoordinatoren - BDK
Bundesverband Deutscher Bausachverständiger - BBauSV
Bundesverband Deutscher Grundstückssachverständigern - BDGS
Bundesverband Deutscher Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros - IAP
Union Beratender Ingenieure - U.B.I.-D.
Union Freier Berufe - UFB
Union Freier Sachverständiger - UFS
Verband Deutscher Architekten - VDA
Zentralverband Deutscher Ingenieure - ZDI

 

Die Seminare werden als Präsenzseminare durchgeführt.

 

Rahmendaten der Veranstaltung
Veranstalter:TAFH Münster GmbH
Unterrichtsstunden:8
TeilnehmerInnenzahl:25
Teilnahmeentgelt:285,60 € (inkl. 45,60 € MwSt) (240,00 € zzgl. 19% MwSt., für Alumni 215,00 € zzgl. 19% MwSt., inkl. Getränke und Snacks in den Kaffeepausen)
Veranstaltungsort
  • Fachhochschulzentrum (FHZ)
    Corrensstraße 25
    48149 Münster
  • Raum: C003, EG
Termin(e), Uhrzeiten
6. Juni 202410:00 - 17:00 Uhr

Sortierung

Veranstaltungen im Jahr 2023:

Juli 2024

3. Juli 2024FortBILDUNG Bau III: Brandschutz im Bestand - Bausubstanz ertüchtigen im Einklang mit aktuellen Vorschriften

Es sind nur noch wenige Plätze frei.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken