Logo der FH-Münster
Einrichtungs-Logo
Einrichtungs-Logo
DE

35.000 Bücher sind umgezogen

Bereichsbibliothek Steinfurt der FH Münster eröffnet am Montag / Umfangreicher Service auch für Bürger


Münster/Steinfurt (13. September 2019). Andrea Wedegärtner ist schon ein bisschen stolz auf ihr neues Schätzchen. Die Leiterin der Bereichsbibliothek Steinfurt der FH Münster powert gemeinsam mit den vier Kolleginnen auf Hochtouren, damit am Montag um 13 Uhr die Pforten wieder öffnen können: Die Pforten zu 35.000 Büchern, zu neuen Selbstlern- und Arbeitsplätzen, einer entspannten Lounge zum Durchatmen, kurzum – zu einem neuen, modernen Lernort, der wissenschaftlichen Bibliothek auf dem Campus in Steinfurt.

Auf zwei Etagen finden sich Fachliteratur aus dem ingenieurswissenschaftlichen Bereich, vom „Dummies“-Einsteiger-Buch bis zu Ratgebern zum wissenschaftlichem Arbeiten, zum Beispiel für die Erstellung einer Abschlussarbeit. „Vor allem lernen und lesen hier natürlich FH-Angehörige, aber unsere Bibliothek ist für alle offen, auch Bürger sind uns herzlich willkommen“, sagt Wedegärtner. „Unser Bestand kann zum Beispiel für Schüler hilfreich sein, die ihre Facharbeit schreiben, oder für Dozenten an  Volkshochschulen.“

Eineinhalb Jahre wurde das Gebäude, in dem sich die Bibliothek ursprünglich befand, saniert. Jetzt sind Bestand und Team zurückgezogen in die Räumlichkeiten im neuen, frischen Gewand: dezente graue Wände und Teppichböden, Highlights mit grüner Fototapete, eine freistehende Treppe, die in die zweite Etage führt. Dort befinden sich ein riesiges Whiteboard und Arbeitsplätze mit flexiblen Möbeln, die die Nutzer so anordnen können, wie sie es für ihre Lern- oder Konferenz-Situation brauchen. „Das war uns besonders wichtig“, erzählt Wedegärtner. „Wir wollen eine Bibliothek, die zu den Bedürfnissen der Studierenden passt. Deshalb haben wir sie auch von Anfang an bei unseren Planungen miteinbezogen. Unsere Bibliothek soll sich mit Leben füllen, ,Psssst-Rufe‘ waren gestern.“ In der Sanierungszeit war die Bibliothek auf dem Campus im größten Hörsaal-Gebäude untergebracht.

Die Bereichsbibliothek arbeitet auch eng mit der Stadtbücherei Steinfurt zusammen. Die Auszubildenden hospitieren regelmäßig in der jeweils anderen Bibliothek, und auch den Bestseller-Service gibt es am Steinfurter Campus.

Zum Thema:

Die Bereichsbibliothek Steinfurt der FH Münster eröffnet am Montag (16. September) um 13 Uhr wieder, Stegerwaldstraße 39 im A-Gebäude. Die Öffnungszeiten im Überblick: montags bis freitags jeweils von 8 bis 19.45 Uhr und samstags von 9.45 bis 14.45 Uhr. Wer kein Angehöriger der FH Münster ist und den Service nutzen möchte, muss sich über die Webseite der Bibliothek registrieren und erhält dann einen Bibliotheksausweise gegen eine Jahresgebühr von 20 Euro. Bücher können auch außerhalb der Öffnungszeiten über die Rückgabebox zurückgegeben werden.




Read more about it:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Seite drucken