Ein Studium, zwei Abschlüsse

FH Münster informiert zum dualen Studium


Dual Studierende im Gespräch
Ein duales Studium an der FH Münster verbindet Wissenschaft mit Berufserfahrung. (Foto: FH Münster/Robert Rieger)

Münster (5. September 2017). Wer dual studiert, kann das Wissen aus der Hochschule direkt am Arbeitsplatz anwenden. Denn neben dem Bachelorstudium absolvieren die Studierenden eine Berufsausbildung in einem Unternehmen – und sichern sich mit diesem Doppelabschluss gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Beim Infoabend am Mittwoch (13. September) stellt die FH Münster ihr duales Studienangebot vor, das zehn Studiengänge aus den Bereichen Gesundheit, Technik und Wirtschaft umfasst. Neben Wissenswertem zu Zugangsvoraussetzungen und Studienmodellen bekommen die Teilnehmer Tipps zur Ausbildungsplatzsuche und Bewerbung.

Der Vortrag mit anschließender Fragerunde findet ab 17 Uhr in der Robert-Koch-Straße 30 statt. Anmeldungen sind unter www.fh-muenster.de/duales-studium möglich.

Zum Thema:

Die FH Münster bietet zehn duale Bachelorstudiengänge an, in die eine Ausbildung integriert ist. Dazu zählen Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaft und Steuern, Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Pflege, Technische Orthopädie, Therapie- und Gesundheitsmanagement sowie Wirtschaftsingenieurwesen.


Seite drucken