Business Management in Technology, subject area Building Technology (Bachelor)

Brief overview

DegreeBachelor of Engineering (B.Eng.)
DepartmentFaculty of Energy · Building Services · Environmental Engineering , Institute of Business Administration & Engineering
SiteSteinfurt
IntakeWinter semester
Standard period of study6 semesters
Semester fee€ 289,94 / semester

Requirements and application

Admissions restrictions Local entrance restrictions
Pre-study placementBefore being able to enrol on this Bachelor programme, you must have completed an eight-week pre-study placement. The placement must generally be completed before pursuing your degree programme, and must be verified upon enrolment. Any remaining time must be made up for as soon as possible; as a rule, suitable proof must usually be presented by the time lectures begin in the third semester.
ApplicationThe next application phase
commences in Mai 2019.

Detailed description of the degree programme

Business success requires integrated management. In technically oriented companies in particular, executives should therefore not only think and act with an eye to business – they should also have an understanding of their company’s core business. Our Bachelor programme in Business Management in Technology focusing on Buliding Technology will equip you with the necessary multidisciplinary knowledge.

Objectives

Als Wirtschaftsingenieur der Gebäudetechnik wissen Sie, wie ein technisches Problem zu lösen ist und punkten außerdem mit Wissen aus der Betriebswirtschaft. Sie arbeiten später stärker kommunikativ: zum Beispiel im Marketing, im Controlling oder im Management. Dabei bilden Sie die Schnittstelle zwischen Ingenieuren und Betriebswirten und übersetzen zum Beispiel die Fachsprache des jeweils anderen. So optimieren und gestalten Sie effiziente Abläufe, verändern das große Ganze und bereiten Wege für eine nachhaltigere Zukunft.

Occupational fields

Der Bedarf an Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieuren in der Gebäudetechnik wächst stetig: Berufsaussichten und Bezahlung sind überdurchschnittlich hoch. Gefragt sind Fach- und Führungskräfte, die technisch fit sind und Sachverhalte auch in größeren Zusammenhängen beurteilen können. Nach Ihrem Studienabschluss sind Sie durch Ihre technisch-naturwissenschaftlichen Kenntnisse und die wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung dafür bestens geeignet. Arbeitgeber können Planungs- und Ingenieurbüros, Betreiber von Krankenhäusern, Flughäfen oder großer produzierender Industrieunternehmen sein.

Content and course sequence

Der Studiengang gibt Ihnen große Freiheit bei der Planung Ihres Studiums. Inhaltlich vereint er zwei Linien: Die wirtschaftswissenschaftlichen Bausteine liefert das Institut für Technische Betriebswirtschaft (ITB), für die ingenieurwissenschaftlichen Bausteine ist unser Fachbereich zuständig. Von Beginn an sind beide Linien eng miteinander verzahnt.

In den ersten zwei Semestern erwerben Sie wirtschaftswissenschaftliche und mathematisch-naturwissenschaftliche Basiskenntnisse. Im dritten Semester spezialisieren Sie sich auf die Gebäudetechnik. Gleichzeitig schärfen Sie Ihr Profil in Modulen zu Themen wie dem Personalwesen, Management oder Kommunikation.

Nach dem fünften Semester beginnt der praktische Teil Ihres Studiums. Sie haben die Wahl zwischen zwei Varianten:

1. Sie absolvieren im sechsten Semester eine Praxisphase von 12 Wochen. Anschließend schreiben Sie Ihre Bachelorarbeit und beenden so Ihr Studium noch im selben Semester.

2. Sie nutzen das volle sechste Semester, um Praxiserfahrungen zu sammeln. In diesem Fall schreiben Sie im siebten Semester zunächst eine Projektarbeit, bevor Sie Ihr Studium dann mit der Bachelorarbeit abschließen.

Why choose us

  • Small work groups: Industrial engineers are team players. Your degree programme will prepare you for such an environment. Working in small groups will not only help you to learn more effectively, it will also enable you to continually stretch your boundaries. In addition, work in teams will improve your creativity and communication skills – equally important qualifications for your future work at the juncture between these two disciplines.
  • Relevance to practice: Our department has excellent links within the sector. In work placements, field trips and project work, you will be able to apply and enhance your knowledge and participate in demanding research projects, enabling you to establish contacts with the industry at an early stage.
  • Supervision: As a student at our department, you will be part of a lively community on the Steinfurt Campus. We attach great importance to providing you with optimum support throughout your studies. Our well-established tutoring programme will assist you in your learning processes. Moreover, our network of former students ensures that you will be well informed about current trends.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.