DEUTSCH

International Business & Management (IB&M) with practical semester (Bachelor)

Brief overview

DegreeBachelor of Arts (B.A.)
DepartmentMünster School of Business
SiteMünster, Europe, Latin America, China
Special type of studyfull-time, International degree programme
IntakeWinter semester
Standard period of study7 semesters
Language of InstructionGerman, English and if necessary Spanish, French or Portuguese
Semester fee€335.20 per semester (winter term 2023/24)
CharacteristicsInternationaler Studiengang

Requirements and enrolment

Admissions restrictions No local entrance restrictions
Pre-study placementNo
Additional entrance requirements

Für die Zulassung zum Studiengang verfassen Sie ein Motivationsschreiben in der jeweiligen Zielsprache, das uns von Ihren Sprachkenntnissen sowie Ihrem Studienwunsch überzeugt:

  • Großbritannien, Polen, Finnland, Irland, Frankreich (EMN und Rennes Business School) und China: Englisch
  • Spanien: Spanisch
  • Frankreich (Grenoble und EMN): Französisch
  • Lateinamerika: Spanisch bzw. Portugiesisch (Brasilien)

Zudem weisen Sie Ihre studiengangbezogene Vorbildung mit dem Bestehen einer Eignungsprüfung nach. Diese findet in Form eines Online-Interviews statt, in dem Ihre Studienmotivation und ihre Sprachkenntnisse geprüft werden.

Eignungstest

Term of application terminates 31.05.2024.
EnrolmentDeutsche Studienbewerber*innen können sich nur zum Wintersemester bewerben und müssen vorher eine Eignungsprüfung bestanden haben. Dafür bewerben Sie sich ab Ende Januar online über das myFH-Portal (Link siehe oben). Bewerbungsschluss zur Eignungsprüfung ist der 31. Mai. Erst nach bestandener Eignungsprüfung können Sie Ihre Einschreibung bis zum 31.08. an der FH Münster online beantragen, d.h. Sie bewerben sich online für den Studiengang mit dem Nachweis der zuvor bestandenen Eignungsprüfung (zweistufiges Bewerbungsverfahren).
Wenn Sie Ihre Bewerbung für die Eignungsprüfung bis zum 15.03. vollständig online einreichen, bieten wir Ihnen nach Möglichkeit bereits im April einen frühen Termin für die Eignungsprüfung an.

Detailed description of the degree programme

Internationalität kann man nicht lernen, man muss sie leben: Mit dem Studiengang IB&M ist genau dies möglich. Insgesamt ein oder 1,5 Jahre (Lateinamerika; Großbritannien) verbringen Sie an einer unserer Partnerhochschulen in Europa, Lateinamerika oder China.

Warum? Weil Sie für eine Karriere im internationalen Management neben Fachwissen auch ein großes Maß an interkultureller Kompetenz benötigen – und die erwirbt man nicht allein im Hörsaal.

Ziele

Ziel des Studiengangs ist es, Sie auf die Arbeit im International Management oder International Business vorzubereiten. Für diese Aufgaben benötigen Sie nicht nur fundierte betriebswirtschaftliche Analyse-, Urteils- und Entscheidungskompetenz, sondern auch interkulturelle Kompetenzen. Unser Studiengang verbindet beides. Nach Studienabschluss beherrschen Sie Methoden und Instrumente der Betriebswirtschaft, sprechen sicher meist mehrere Sprachen, verfügen über kulturelles und regionalspezifisches Expertenwissen und besitzen einen akademischen Doppelabschluss.

Berufsfelder

Mit Ihrem Doppelabschluss im IB&M-Studiengang stehen Sie in den Startlöchern für eine Karriere auf dem internationalen Arbeitsmarkt – beispielsweise als Trainee in Unternehmen aller Branchen, als Junior-Consultant in einer Unternehmensberatung oder als Gründer*in eines Start-ups.. Aber auch internationale Organisationen oder NGOs profitieren von der interkulturellen betriebswirtschaftlichen Ausbildung der Absolvent*innen des Studienganges. Sie haben zudem die Basis für ein anschließendes Masterstudium geschaffen, das Ihnen weitere Karrierechancen eröffnen kann.

Inhalte und Studienverlauf

Der IB&M-Studiengang gliedert sich in zwei Studienrichtungen.

Haben Sie Interesse an der Region Europa oder an Asien(China), bewerben Sie sich für den Track „European Business Programme EBP“:
https://www.fh-muenster.de/msb/studiengaenge/bachelor-ebp/index.php

Haben Sie Interesse an der Region Lateinamerika, bewerben Sie sich für den Track „CALA-Deutsch-Lateinamerikanischer Studiengang Betriebswirtschaft“):
https://www.fh-muenster.de/msb/studiengaenge/bachelor-cala/index.php

Das Studium ist in drei Abschnitte geteilt: Grund- Aufbau- und Erweiterungsstufe. Der Studienverlauf hängt dabei von der der Wahl der ausländischen Hochschule ab.

Die zweisemestrige Grundstufe an der FH Münster vermittelt Ihnen die theoretischen Grundlagen der Wirtschaftswissenschaft: Managementprozesse, Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Statistik, Mathematik und EDV. Auch Ihre gewählten Fremdsprachen sind Teil des Studienplans.

Die Aufbaustufe im zweiten Studienjahr vertieft Ihr Wissen vor allem um funktionsübergreifende und internationale Inhalte, zum Beispiel strategisches Management, internationale BWL, interkulturelles Management, Nachhaltiges Wirtschaften oder das Wirtschaftssystem Ihrer Zielregion. Je nach gewählter Partnerhochschule umfasst die Stufe zwei oder drei Semester und findet ebenfalls in Münster oder im Ausland (China, Spanien, Finnland, Großbritannien und EMN in Frankreich) statt.

In der Erweiterungsstufe erlangen Sie schließlich Expert*innenwissen nach Ihrer Wahl: etwa strategisches Marketing, Supply Chain Management, Personalmanagement oder Rechnungswesen und Corporate Finance. Falls Sie bereits in der Aufbaustufe im Ausland studiert haben, kommen Sie nun nach Münster zurück. Für alle anderen geht es jetzt an die Partneruniversität (Lateinamerika, Polen, Irland, Grenoble und Rennes in Frankreich).

Partnerhochschulen

Insgesamt 18 Partnerhochschulen in verschiedenen Ländern stehen Ihnen für Ihren Doppelabschluss neben dem Bachelor der FH Münster zur Auswahl:

9 Hochschulen in Europa (Studienrichtung EBP)
1 Hochschule in China (Studienrichtung EBP)
8 Hochschulen in Lateinamerika (Studienrichtung CALA)

Sie entschieden sich zwischen Finnland, Großbritannien, Irland, Spanien, Polen, Frankreich, Irland und China (Studientrack EBP) sowie Brasilien, Argentinien, Kolumbien, Peru, Chile und Mexiko (Studientrack CALA).

Region Europa & China (European Business Programme -EBP)
Insgesamt verbringen Sie 12 Monate an einer unserer Partnerhochschulen im europäischen Raum oder China (Ausnahme: 18 Monate an unserer Partnerhochschule in Portsmouth).

Region Lateinamerika (CALA)
Sie verbringen 18 Monate an einer unserer Partnerhochschulen (einschl. eines Praxissemesters in einem lateinamerikanischen Unternehmen). Vor Ort wählen Sie dann aus den Angeboten der Partnerhochschulen Ihre Erweiterungsmodule.

 

Wir kooperieren mit folgenden Partnerhochschulen:
Partnerhochschulen des Tracks EBP:

  • Metropolia University of Applied Sciences, Helsinki
  • University of Portsmouth, GB (18 months)
  • Dublin Business School, Irland
  • Rennes School of Business, Frankreich
  • École de Management de Normandie, Frankreich
  • Université Grenoble Alpes, Frankreich
  • Universidad Antonio de Nebrija, Spanien
  • Universidad CEU Cardenal Herrera, Spanien
  • Xihua University, China

 

Partnerhochschulen des Tracks CALA:

  • Universidad de Belgrano, Buenos Aires, Argentinien
  • FAE Centro Universitário, Brasilien
  • Universidad Pontificia Bolivariana, Medellín, Kolumbien
  • Universidad de La Sabana, Bogotá, Kolumbien
  • Universidad de Santiago de Chile, Chile
  • Universidad Austral de Chile, Valdivia, Chile
  • Universidad de Las Américas, Puebla, Mexiko
  • ESAN Business School, Lima, Peru

Das spricht für uns

  • Interdisziplinäre Ausrichtung: Hier lernen Sie mehr als BWL. Knapp drei Viertel Ihres Studiums besteht aus wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten. Doch das ist nicht alles: IB&M integriert darüber hinaus auch interkulturelles Management sowie zwei Wirtschaftsfremdsprachen. Im Track CALA werden Sie zudem in Regionalstudien Lateinamerikas unterrichtet, wodurch Sie Ihr Profil als Expert*in für die Region schärfen. Internationalität wird bei uns gelebt.
  • Internationaler Doppelabschluss: Sie qualifizieren sich gleich zweifach. Sie erhalten sowohl den Bachelor of Arts der FH Münster als auch den jeweiligen akademischen Grad der ausländischen Partnerhochschule. Somit sind Sie nach Ihrem Abschluss gleich doppelt qualifiziert – für den deutschen wie den internationalen Arbeitsmarkt.
  • Zuverlässiges Netzwerk: Auf Ihrem Weg zum internationalen Doppelabschluss bietet Ihnen der Studiengang IB&M Sicherheit und Zuverlässigkeit – in Münster und im Ausland. Die Studienbedingungen sind mit kleinen Gruppen optimal. Auch über den Hörsaal hinaus sind die Studierenden eng miteinander vernetzt.
  • Spitzenplätze in den Rankings: Den Erfolg unseres Konzepts belegen neben der hohen Studienerfolgsquote auch die Spitzenplätze in renommierten Rankings und die internationale EFMD-Akkreditierung.
  • Internationale Praktika: Während Ihres Studiums haben Sie die Gelegenheit, bei namhaften Unternehmen Praktika zu absolvieren.





Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.