DEUTSCH

Smart Building Engineering in part-time (Master)

Brief overview

DegreeMaster of Engineering (M. Eng.)
DepartmentFaculty of Energy · Building Services · Environmental Engineering
SiteSteinfurt
Special type of studypart-time
IntakeWinter semester & summer semester
Standard period of study4 semesters
Language of InstructionGerman
Semester fee€275,80 per semester (summer term 2024)

Requirements and enrollment

Admissions restrictions No local entrance restrictions
Pre-study placementProof of a practical activity (practical phase) of at least 12 weeks' duration, which has already familiarized you with relevant specialist tasks. This proof can also come from the practical phase of the Bachelor's or Diplom degree program or from a previous professional activity. The practical phase must always be completed before starting the degree course and proof of this must be provided when enrolling.
Additional entrance requirements

The prerequisite for admission is a first professionally qualifying university degree in a technical, engineering or predominantly engineering course in the field of energy technology, building services engineering or environmental engineering or related fields with an overall grade of at least "good" (2.5) and a scope of 210 CP.

If the first professionally qualifying university degree only comprises 180 credit points, further (study) achievements totalling 30 credit points must be proven by the time the Master`s thesis is registered.

If the overall grade of your first university degree is lower than 2.5, the qualified degree can exceptionally also be proven by particularly qualified performance in the professional activity after the first professionally qualifying university degree.

 

Language requirements:

Applicants who did not acquire their study qualification at a German-speaking institution must demonstrate that they have knowledge of German at level C1 according to the Common European Framework of Reference for Languages (CEFRL), for example by proving that they have passed the TestDaF (Test Deutsch als Fremdsprache) with an average score of ‘4’, or must furnish equivalent proof.

EnrolmentThe next enrolment phase
commences in Mai 2024.

Detailed description of the degree programme

Vertiefen und erweitern Sie Ihr Wissen der Gebäudetechnik um die Themen der Energiewende, Building Information Modeling BIM, Energiespeicher oder das Gebäuderecht. Studieren Sie berufsbegleitend im Masterstudiengang Gebäudetechnik am Fachbereich EGU, der in über 50-jähriger Tradition in der Branche für seine Qualität überregional bekannt ist.

Ziele

Mit dem Studium erwerben Sie Kompetenzen in Technik, Digitalisierung und Management, die Sie befähigen, die smarte Infrastruktur der Gebäude zu planen und zu realisieren. Sie verstehen die Energie-, Informations- und Stoffströme im Gebäude und können technische komplexe Lösungen gestalten, analysieren und beraten.

Berufsfelder

Die meisten unserer Absolventen sind in Planungsbüros und bei Industrieunternehmen tätig, die Komponenten und Systeme produzieren. Daneben sind sie als Bauherren bei öffentlichen Arbeitgebern, als Berater oder auch als Gutachter tätig.

Typische erste Karrierepositionen sind Projektleitungen und die Tätigkeit als Planer oder Berater. Viele Absolventen haben darüber hinaus Führungsaufgaben technischen Management oder sind in Forschung und Entwicklung tätig. Der Masterabschluss erfüllt die formale Voraussetzung für eine Promotion und ermöglicht bei öffentlichen Arbeitgebern den Zugang zum höheren Dienst.

Studienverlauf

Das Studium ist als Teilzeitstudium organisiert, das Ihnen eine durchschnittliche Berufstätigkeit von ein bis zwei Tagen in der Woche ermöglicht. Es kann zum Sommer- oder Wintersemester aufgenommen werden und umfasst vier Semester, gegliedert sich in drei Studiensemester und ein Semester für die Masterarbeit. Die Vorlesungen finden in der Regel in Präsenz statt.

Informationen zum Verlauf und den Modulinhalten entnehmen Sie bitte der Prüfungsordnung und dem Modulhandbuch (folgt).




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.